Zum Warenkorb passen auch:

Produktbeschreibung

Die Hohe Rippe liegt genau zwischen dem Halsstück/Zungenstück und dem Entrecote (Rib-Eye) im Schulterbereich des Rindes. Sie ist mit ihrem etwas höheren Bindegewebs-Anteil somit etwas fester als ein Entrecote. Daher eignet sich die Hohe Rippe ideal als langsam und bei nicht zu hoher Temperatur geschmorter Rinderbraten, da sie durch das Bindegewebe wunderbar saftig bleibt, oder als feines und besonders saftiges Gulasch.

Zum Kurzbraten eignet sich die Hohe Rippe nur eingeschränkt. Einzelne Muskelpartien können jedoch ausgelöst werden und nach sorgfältigem Parieren der Silberhäute in der Pfanne gebraten oder gegrillt werden. 

Kategorie: Rindfleisch
geboren in : Deutschland
gemästet in: Deutschland
geschlachtet in: Deutschland # 08116054
zerlegt in: Deutschland # 08116054

Name und Anschrift des Lebensmittelunternehmers:

Landmetzgerei Scheu + Weber GmbH, In der Braike 20, 73277 Owen unter Teck

Marke:

Landmetzgerei Scheu + Weber

Ursprungsland:

Deutschland

Ursprungsregion:

Schwäbische Alb

Kühlprodukt

Dies ist ein Kühlprodukt und wird frisch und gekühlt an Sie geliefert.

Landmetzgerei Scheu+Weber

Dieses Produkt kommt von der Landmetzgerei Scheu + Weber.

Regionalprodukt

Dieses Produkt stammt aus unserer Region. Regionalprodukte stehen für kurze Wege, erstklassige Qualität sowie Förderung unserer regionalen Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung.

Loading